Einladung zur 22. ordentlichen Vollversammlung der Plattform Wir sind Kirche–Österreich

Herzliche Einladung zur 22. ordentlichen Vollversammlung der Plattform Wir sind Kirche–Österreich
Verein zur Förderung von Reformen in der römisch-katholischen Kirche

am 9. April 2016 von 13:30 – 17:30 Uhr, im Kolpinghaus, Salzburg

 

Um ins Kolpinghaus zu kommen, nehmen Sie am Hauptbahnhof die O-Buslinie Nr. 6 Richtung Itzling West bis zur Haltestelle Erzherzog-Eugen-Straße, von dort ca. 5 Minuten Fußweg bis zum Kolpinghaus in der Adolf-Kolping-Straße 10

 

Tagesordnung:

1. Geistlicher Impuls

2. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

3. Genehmigung der TO

4. Rechenschaftsbericht des Vorstandes

5. Rechnungsabschluss und Bericht der Rechnungsprüfer

6. Entlastung des Vorstandes

7. Diskussion zu „Homo-Ehe“

8. Studientag 2016

9. Allfälliges

 

Teilnahmeberechtigt und stimmberechtigt an der Vollversammlung sind alle Vereinsmitglieder. Juristische Personen werden durch eine(n) Bevollmächtigte(n) vertreten. Die Übertragung des Stimmrechtes auf ein anderes Mitglied im Wege einer schriftlichen Bevollmächtigung ist zulässig; allerdings kann nur ein Mitglied von nur jeweils einem anderen Mitglied eine solche Bevollmächtigung erhalten.

Die Vollversammlung ist unabhängig von der Anzahl der erschienenen Mitglieder beschlussfähig. Voraussetzung ist die ordnungsgemäße Einladung, die vom Vorsitzenden festgestellt wird.

Jenseits aller formalen Dinge freuen wir uns auf eine möglichst zahlreiche Beteiligung an der Vollversammlung.

Wer selbst anwesend ist, hat Gelegenheit zum Mitreden und Mitentscheiden!

 

Auf Ihre Teilnahme freuen sich im Namen des Vorstandes:

Dr. Martha Heizer, DI Matthias Jakubec, Pf. Gidi Außerhofer

 

 

 

Artikelempfehlungen

  Sie wollen eine zeitgemäße Kirche im 3. Jahrtausend und daher Reformen in Fortführung des Zweiten Vatikanischen...
Inhaltliche Zielsetzung Die Umfrage des Vatikans zur Familien-Synode hat trotz aller formalen Schwierigkeiten die...
Der Vorstand der Plattform "Wir sind Kirche" hat in seiner Sitzung am 20. August 2014 in Innsbruck beschlossen, noch...