Causa Bezák – Wendepunkt in der katholischen Kirchenpolitik

Nach fast zweieinhalb Jahren der absoluten Ungewissheit in der Causa des ohne Angabe von Grün­den von Papst Benedikt XVI. im Juli 2012 abgesetzten slowakischen Erzbischofs von Trnava, Msgr Róbert Bezák, scheinen sich in letzter Zeit die Ereignissen rund um eine mögliche Rehabilitierung von EB Róbert Bezák fast schon zu überstürzen.

Lesen Sie dazu einen ausführlichen Bericht auf: http://ok21.sk/causa-bezak-wendepunkt-in-der-katholischen-kirchenpolitik/

 

Artikelempfehlungen

Vom 23. - 25. Oktober 2015 fand in Hofheim bei Frankfurt die 37. öffentliche Bundesversammlung der deutschen...
Die Herbert Haag Stiftung für Freiheit in der Kirche zeichnet periodisch Menschen aus, die sich für Freiheit und...
30.06.2013, Peter Žaloudek   Am 20. Juni 2013 wurde dem slowakischen Priester P. Anton Srholec der diesjährige Preis...