„Ich bin wütend, Gott!“

20.03.2010

 

Die Fälle von Machtmissbrauch und sexualisierter Gewalt gehen vielen Menschen „unter die Haut“. Unglaubliches wurde offenbar. Sie sind erschüttert, dass solche Vorfälle in der Kirche stattfinden können. Ihr Vertrauen in die Kirche ist erschüttert. Spürbar ist: „Wenn ein Glied leidet, leiden alle“.

 

In dieser Situation hat „Wir sind Kirche“ gemeinsam mit Kardinal Schönborn zu einem Klage- und Bußgottesdienst in den Stephansdom am Mittwoch, 31. März 2010, 19 Uhr, eingeladen.

 

Bei diesem Gottesdienst wurde Menschen die Möglichkeit geboten, ihre persönlichen Klagen, ihre Enttäuschungen aber auch ihre Hoffnungen vor Gott zu tragen: Opfer, Täter, Gläubige, die enttäuscht, erzürnt und verunsichert sind. Dabei haben wir die alte Tradition der Klagepsalmen aufgegriffen und haben sie aktualisiert. Wir sind überzeugt, dass das Aussprechen von Enttäuschungen ein wichtiger erster Schritt zur Aufarbeitung sein kann.

Kardinal Schönborn ist als sichtbarer Vertreter der Kirchenleitung diesem Gottesdienst vorgestanden.

 

Thema des Gottesdienstes: „ich bin wütend, Gott!“  Gestaltungselemente waren Erfahrungsberichte, Psalmen, Musik, Schuldbekenntnis und Fürbitten.

Wir haben diesen Gottesdienst ganz bewusst an der Schwelle der großen Feierlichkeiten der Kartage abgehalten.

 

Hier Ablauf und Texte:

 

Begrüßung durch "Wir sind Kirche"

Mädcheninternat & Psalm 59

Meiner Freundin Roswitha & Psalm 109 & 69

Es gibt Augenblicke & Psalm 82

Ich bin wütend & Psalm 74

Was uns so wütend macht & Psalm 44

Schriftlesung

Schuldbekenntnis

Predigt Kardinal Schönborn

Fürbitten & Wie deines Auges Stern behüte mich

Dank u. Verabschiedung

 

Medienberichte:

Die Presse am 21. März 2010

Oberösterreichische Nachrichten vom 22. März 2010 "Schönborn kooperiert mit "Wir sind Kirche"

Die Presse am 30. März 2010

APA am 30. März 2010

Die Presse am 31. März 2010

Der STANDARD vom 31. März 2010

Der STANDARD vom 31. März 2010 (weiterer Artikel)

Wiener Zeitung am 31. März 2010

Kronen Zeitung am 31. März 2010

Oberösterreichische Nachrichten vom 31. März 2010

n-tv.de vom 31. März 2010

religion. ORF am 1. April 2010

Die Presse am 1. April 2010

Wiener Zeitung vom 1. April 2010

Kleine Zeitung Kärnten vom 1. April 2010

Der Tagesspiegel vom 4. April 2010: "Österreich: Missbrauchs-Opfer sprechen in der Kirche

Die Tageszeitung am 1. April 2010

 

 

Artikelempfehlungen

Am Sonntag, dem 08. März 2015, fand im Hotel Schweizerhof in Luzern die diesjährige Preisverleihung der Herbert Haag...
25.06.2011   Am 19. Juni 2011 veröffentlicht die Pfarrer-Initiative einen "Aufruf zum Ungehorsam". Nach einer...
In St. Margarethen/Raab hat am Sonntag ein Wortgottesdienst für „Menschen am Rand“ stattgefunden. Pfarrer Bernhard...