Wir sind Kirche trauert um Giovanni Franzoni aus Rom

Er war ein engagierter, warmherziger Begleiter von We Are Church von Beginn an. Nach seinem Abschied als Abt von Sao Paolo leitete er die Basisgemeinde San Paolo, wo wir oft  zu inspirierenden Gottesdiensten und gemeinsamem Essen eingeladen waren. Alle von uns, die ihm während unserer Aktivitäten in Rom immer wieder begegnet sind, sind dankbar, Giovanni gekannt zu haben. Er gab uns ein Beispiel von gelebtem Christentum und gemeinsam mit seiner Gemeinde die Erfahrung, wie schön das Leben in christlichen Gemeinschaften sein kann.

 

Wir werden uns immer gerne an ihn erinnern und wünschen ihm nun ein Leben voller Freude!

Giovanni Franzoni

 

Artikelempfehlungen

Auf der 35. Bundesversammlung von "Wir sind Kirche Deutschland" in Essen wurden die langjährige Referentin Annegret...
„Seine Beharrlichkeit in der Erneuerung der römisch-katholischen Kirche ermutigt uns“ Pressemitteilung München /...
04.02.2013   Der weltweit bekannte und geschätzte Theologe und Ordensmann aus Sri Lanka, Fr. Tissa Balassuriya OMI,...