”Die Transzendenz Gottes ernst nehmen – und die eigene”
... auf der Suche nach einem zeitgemäßen Gottesbild

Einladung 

zu  einem  Vortrag  von  Emer.Univ.Prof.  Dr.  Hans  J.  STETTER,  TU  Wien 

 

"Gott" als das höchste vorstellbare Wesen kann es nur in einem transzendenten unser "Diesseits" mit einschließenden "Jenseits" geben.

Folgerungen für unser Gottesbild und Glaubensleben sollen vorgestellt und diskutiert werden.

 

Ort: Otto-Mauer-Zentrum des kath. Akad. Verbands, Währinger Str.  2-4, linker  Aufgang 

 

Termin:  Dienstag, 25. April 2017, 19  Uhr 

 

Eintritt  frei,  Voranmeldung  nicht  notwendig 

 

Artikelempfehlungen

  Freitag, 14. November 2014 19 Uhr im Kolpinghaus Innsbruck, Viktor-Franz-Hess-Straße 7Kartenvorverkauf: Telefon 0512...
Der kommende Weltfriedenstag der katholischen Kirche steht unter dem Motto: "Besiege die Gleichgültigkeit und erringe...
Mit brennender Sorge, aber auch mit Leidenschaft und aus einem inneren Feuer heraus geschrieben, ist das Buch des...