Ständiger Diakonat der Frau: Hoffnung für die Zukunft der Kirche.- Pastorale Chancen und mögliche Herausforderungen.
Eine Veranstaltung des Lainzer Kreises

Referentin: Irmentraud Kobusch, Vorsitzende des Netzwerkes Diakonat der Frau und stellvertretende Vorsitzende der Katholischen Frauenbewegung Deutschland.

 

Termin: Sonntag, 21. Mai 2017, 15.00 bis 17.00 Uhr.

 

Ort: Kardinal König Haus, Kardinal-König-Platz 3, 1130 Wien.

 

 

Artikelempfehlungen

Täglich kommen Flüchtlinge aus Syrien, dem Irak oder Afghanistan in Österreich an. Die meisten reisen weiter, einige...
Was bewegt Christinnen und Christen 50 Jahre nach Ende des Zweiten Vatikanums (immer noch)? Was ist gegenwärtig unter ...
Mittwoch, 18. Mai, 19 UhrBuchhandlung Herder, Wollzeile 33, 1010 Wien   Über "Ein bisserl fromm waren wir auch":Die...