Stand.Punkte. – Religion im Gespräch: Der neue Judenhass
Wie steht es um die christliche Solidarität mit dem jüdischen Volk seit Nostra Aetate?

Montag, 19. Oktober, 19.00 Uhr

Buchhandlung Herder, Wollzeile 33, 1010 Wien

 

Im Gespräch sind

Dr. Maximilian Gottschlich, em. Univ.-Prof. für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Buchautor („Unerlöste Schatten. Die Christen und der neue Antisemitismus“)

DDr. Helmut Krätzl, em. Weihbischof der Erzdiözese Wien, Zeitzeuge des II. Vatikanischen Konzils

Moderation: Mag.a Renata Schmitzkunz,  ORF / Ö1

 

Um Anmeldung wird gebeten unter

 elisabeth.gast(at)kphvie.ac.at; T   +43-1 515 52-3586; 

 

 

Artikelempfehlungen

Der Czernin Verlag lädt zur Buchpräsentation   Wolfgang BergmannDie letzten PäpsteEin theologischer Neustart für die...
Sonntag, 27. Mai 2018, 15.00 Uhr Dipl.-Ing. Matthias Jakubec zum Thema „Wenn Maschinen Seelen haben“.  
Theologisches Gespräch mit Dr. Rainald Tippow, Flüchtlingskoordinator der Erzdiözese Wien Dienstag, 7. Juni 2016, 19.00...