"Wir wissen, wir werden nicht zerbrechen"
Vortrag und Lesung

Pax Christi Tirol lädt ein:

 

Dr. Sumaya Farhat-Naser

palästinensische Friedensaktivistin, Buchautorin und Trägerin verschiedener Friedenspreise

 

Die palästinensische Christin Dr. Sumaya Farhat-Naser spricht über ihr Engagement gegen Hoffnungslosigkeit und Resignation in ihrer Heimat Palästina und liest aus ihrem neuen Buch "Im Schatten des Feigenbaumes", der für sie "ein Zeichen für Frieden, Sicherheit und Lebensglück" ist.

Durch ihre politisch brisante Aussage über israelischen Raub von Ländereien und Wasserquellen, Zerstörung der Olivenhaine, Weinberge und Felder im Westjordanland, gibt sie Einblick in eine Realität der Verdrängung, die in Europa kaum wahrgenommen wird.

 

Sonntag, 22. November 2015, um 19:30 Uhr

Pettnau, öffentliche Bücherei im Gemeindeamt

 

 

 

Artikelempfehlungen

Seit über 20 Jahren gibt es nach der Zerstörung während des Nationalsozialismus in Innsbruck wieder eine Synagoge in...
  Freitag, 14. November 2014 19 Uhr im Kolpinghaus Innsbruck, Viktor-Franz-Hess-Straße 7Kartenvorverkauf: Telefon 0512...
Stadtrundgang Der Rundgang von der Synagoge in der Sillgasse über die Museumsstraße zur Maria-Theresien-Straße und zum...