Ein hoher kirchlicher Würdenträger nennt einmal die Dinge beim Namen: Der Gründer der Ordensgemeinschaft „Legionäre Christi“ sein ein „Psychopath und schizophren“.

Der emeritierte Erzbischof von Guadalajara (Mexiko), Kardinal Juan Sandoval Iniguez, hat sich so über den Gründer der „Legionäre“, Marcial Maciel Degolado (gest. 2008), geäußert. Dadurch habe dieser dem Ansehen der Kirche sehr geschadet. (JA v. 9.2.)

 

Artikelempfehlungen

Die Kirche müsse aufpassen, dass die Ehe nicht „zum überfordernden und unerreichbaren Ideal“ werde. „Vordringlich...
Am 21. Juli gingen viele Irakerinnen und Iraker in Bagdad auf die Straße und demonstrierten unter anderem mit...
In einer Glückwunschbotschaft an den Papst anlässlich seines Amtsantritts vor zwei Jahren schreibt er wertschätzend...