In Kärnten wurde erstmals eine Frau zur Leiterin des diözesanen Pastoralamts ernannt.

Nach Veronika Prüller-Jagenteufel (Wien) und Elisabeth Rathgeb (Innsbruck) kam mit der promovierten Pastoraltheologin Dr. Anna Hennersberger die dritte Frau an die Spitze eines der diözesanen Pastoralämter. Sie leitete zuletzt zehn Jahre lang das Institut für Theologie und Pastorale Fortbildung in Freising. (JA v. 7. 9.)

 

 

Artikelempfehlungen

Der Startschuss zur Gründung des Vereins  „Feminine Leadership in the Catholic Church" erfolgte vor kurzem auf einem...
Zum Zeichen der Einheit der Orthodoxie wurde in der serbisch-orthodoxen Mariä Geburt-Kirche in Wien-Neulerchenfeld die...
Auf einer Pressekonferenz während des Rückfluges aus Mexiko für die mitreisenden Journalisten nahm er sich kein Blatt...