Mit 578 Pro-Stimmen, 31 Gegenstimmen und 34 Enthaltungen wurde im EU-Parlament am 30. April eine Resolution verabschiedet, in der die weltweite Verfolgung von Christen verurteilt wird.

Die Resolution hat den Titel „Verfolgung von Christen auf der ganzen Welt anlässlich der Ermordung von Studenten in Kenia durch die islamische Terrorgruppe Al-Shabaab“. Darin verurteilen die Abgeordneten die Angriffe gegen Christen und andere religiöse Gruppen. Die Resolution wird nun der EU-Kommission und dem Rat der EU vorgelegt. (JA v. 10. 5.)

 

 

Artikelempfehlungen

Es gelte, „niemanden ewig zu verurteilen“. Die Kirche müsse den „Weg der Barmherzigkeit und der Eingliederung gehen“....
Die in Katar lebende liberale saudische Journalistin Nadine Al-Budair veröffentlichte einen Artikel in der Kuwaiter...
Yayo Grassi ist ein ehemaliger Schüler von Papst Franziskus und habe diesen schon öfters getroffen hatte. Grassi...