Glaubensbekenntnis aus einem Cursillo

Ich glaube an die Liebe.

 

Ich glaube an Gott, der die Liebe ist.

 

Ich glaube an Jesus Christus, seinen Sohn, der die sichtbar gewordene Freundlichkeit Gottes ist.

 

Ich glaube an die Geistkraft Gottes, deren Wirken in uns und in der Welt spürbar ist.

 

Ich glaube, dass Gott uns in Christus durch den Heiligen Geist zu seinen Kindern gemacht hat.

 

Ich glaube an die Kirche als Liebesgemeinschaft, die aus deiner Geistkraft und der eucharistischen Wandlung wächst.

 

Ich glaube an das Evangelium, das die fröhliche Verkündigung der unendlichen Liebe ist.

 

Ich galube an die Menschen, die lieben und im Dienst der Liebe leben.

 

Ich glaube an die Menschen, die von der Liebe erfasst werden müssen.

 

Ich glaube an eine Welt, in der durch deine Liebe der Friede in Freiheit errichtet werden kann.

 

Ich glaube an das ewige Leben der Liebe, weil der eiwge Gott Liebe ist.

 

Amen.

 

Dieses Glaubensbekenntnis wurde zum Auferstehungsgottesdienst für P. Josef Garcia Cascales am 15. September 2012 gesprochen.

 

 

Artikelempfehlungen

„Einen Orgelton wider den finsteren Morgen, meinen Atem gegen den Eiswind des Tages, Schneeflocken als Sternverheißung...
lch glaube an Gott, der alles erdacht und alles zur Freude des Menschen geschaffen hat;der in seiner Weisheit alles zum...
  Unsere Toten sind nicht tot, sie sind nur unsichtbar. Sie schauen mit ihren Augen voller Licht in unsere Augen voller...