Preisverleihung 2015 der Herbert Haag Stiftung für Freiheit in der Kirche

Am Sonntag, dem 08. März 2015, fand im Hotel Schweizerhof in Luzern die diesjährige Preisverleihung der Herbert Haag Stiftung für Freiheit in der Kirche statt.

Preisträger waren Concilium− Internationale Zeitschrift fürTheologie und Regina Ammicht Quinn, Zentrum für Ethik in den Wissenschaften, Universität Tübingen.

 

 

Der Akzent der diesjährigen Preisverleihung lag auf einer Theologie, die weder im Elfenbeinturm thront noch sich durch mutlose Themenwahl ins geschützte Schneckenhaus zurückzieht. Ausgezeichnet wurde vielmehr jene Theologie, die sich in einer pluralen und globalen Welt den brennenden Fragen der Menschen und der Gesellschaft stellt.

Damit wurde auch dem Gründer Herbert Haag Referenz erwiesen, dessen Geburtstag sich am 11. Februar zum hundertsten Mal jährte. Für ihn war die enge Verbindung von Theologie und Seelsorge wegleitend und motivierte ihn zu seiner dezidierten Kritik an einer klerikalen und hierarchischen Kirche. 

 

"Wir sind Kirche - Österreich" war bei der Preisverleihung durch die Vorsitzende, Dr. Martha Heizer, vertreten.

 

Die vollständigen Texte von der Preisverleihung können Sie in der nebenstehenden .pdf Datei nachlesen.

 

 

Artikelempfehlungen

11.03.2012, Peter Zaloudek   Liebe Freunde der „Pfarrer-Initiative“!   Als Mitglieder des slowakischen Theologischen...
25.06.2011   Am 19. Juni 2011 veröffentlicht die Pfarrer-Initiative einen "Aufruf zum Ungehorsam". Nach einer...
  Im Jubiläumsjahr 2005 gab es eine ganze Reihe von Veranstaltungen:   3. Jänner 2005: Die Plattform „Wir sind Kirche“...