Du belebst die Toten

 

Du bist mächtig in Ewigkeit,
Ewiger, du belebst die Toten.
Du ernährst die Lebenden mit Gnade,
belebst die Toten mit großem Erbarmen.

 

Du stützt die Fallenden und heilst die Kranken,
Du befreist die Gefesselten.
Du hältst die Treue denen, die wir beerdigt haben.
Wer ist wie Du, Du großer Gott?

 

Der Du das Leben nimmst und dennoch Heil schenkst,
treu bist Du und schenkst den Toten Leben.
Gelobt seist Du, Du guter Gott,
Du belebst die Toten!

 

(aus dem großen „18 Bitten-Gebet“ des Judentums)

 

 

 

Artikelempfehlungen

Guter Gott, Du hast uns als Gemeinschaft herausgerufen, Dich unter den Menschen erfahrbar zu machen. Du Geistkraft...
Guter Gott, den wir Vater und die wir Mutter nennen,der du die Liebe bist, die uns trägt und umfängt:   Dich bitten wir...
Die Kirche Christi sei: Eine einladende Kirche.Eine Kirche der offenen Türen.Eine wärmende, mütterliche Kirche. Eine...