Eine Erfahrung!

Ein Mann berichtet:In einer mir sehr gut bekannten Pfarrgemeinde ist es kein Problem, wenn evangelische Christen zur Kommunion gehen. Eine katholische Frau, deren Mann evangelisch ist und sehr oft durch Krankheit verhindert ist, bringt ihrem Mann regelmäßig die Kommunion mit nach Hause, um daheim zu feiern.

Weder Pfarrer noch Gemeinde haben damit ein Problem.

 

Artikelempfehlungen

Eine Frau aus Wien berichtet: Ich bin evangelisch, aus Überzeugung. Seit Jahrzehnten gehe ich mit meinem Mann in eine...
Mehrere Frauen und Männer aus verschiedenen Diözesen berichten: Seit vielen Jahren predigen immer wieder Frauen und...
Seit fast zwanzig Jahren sind wir glücklich verheiratet. Was daran so "verboten" ist? Dass ich, der Ehemann, ein...