Offener Brief an die Bischöfe Österreichs

Liebe Mitglieder!

Die vier österreichischen Reformgruppen haben sich einer Idee von Dorothea Schwarzbauer-Haupt angeschlossen: Wir fordern die Bischöfe Österreichs auf, sich endlich gemeinsam und mit einem öffentlichen Ergebnis über die Zulassung zu den priesterlichen Diensten Gedanken zu machen. Dazu schreiben wir einen „Offenen Brief“ an die Bischöfe (das bedeutet, dass er zugleich auch an die Medien geht). Nun hoffen wir, dass sich möglichst viele kirchliche Gruppierungen diesem Wunsch anschließen.

So bitten wir Sie heute, zu überlegen, an welche kirchliche Gruppierung Sie herantreten können, um sie zum Mitmachen zu motivieren. Auch Pfarren sind sehr gefragt!!

Wichtig: diese Aufforderung zum Unterschreiben und Unterstützen geht NICHT an Einzelpersonen, sondern an Gruppen!

Ich danke Ihnen schon im Voraus für Ihr Engagement und Ihr Mitmachen!

Mit lieben Grüßen

Martha Heizer

 

 

Wenn Sie sich an dieser Aktion beteiligen wollen, laden Sie bitte die nebenstehenden zwei Dokumente zum Ausdrucken herunter.

 

Artikelempfehlungen

Wien, 12. November 2016   Der heurige Studientag der Reformbewegungen Österreichs bediente ein doppeltes Interesse: das...
Nach dem großen Erfolg unserer „Anschlags-Aktion“ zum 500. Jahrestag der Reformation, wo uns insgesamt über 500 Fotos...
  Es gehört schon zu einer lieb gewordenen Tradition, dass sich der Vorstand von Wir sind Kirche Österreich alljährlich...