Am 27. Mai wurde die Wiener Neulerchenfelderkirche offiziell an die serbisch-orthodoxe Kirche übergeben. Höhepunkt war die Überreichung des Kirchenschlüssels durch Kardinal Christoph Schönborn an Bischof Irinej (Bulovic).

An den Feierlichkeiten nahmen zahlreiche orthodoxe Persönlichkeiten wie der griechisch-orthodoxe Metropolit Arsenios (Kardamakis) teil. (JA v. 8. 6.)

 

Artikelempfehlungen

Damit erhebt die „Organisation for Islamic Cooperation“ (OIC) wesentliche Menschenrechte zu „islamischen Prinzipien“....
In vier Broschüren, die am 24. März in Linz im Rahmen einer Pressekonferenz präsentiert wurden, werden verschiedene...
Dies ist ein weiteres erfreuliches Zeichen der Entspannung zwischen Kirche und Staat in dem kommunistisch regierten...