Am 27. Mai wurde die Wiener Neulerchenfelderkirche offiziell an die serbisch-orthodoxe Kirche übergeben. Höhepunkt war die Überreichung des Kirchenschlüssels durch Kardinal Christoph Schönborn an Bischof Irinej (Bulovic).

An den Feierlichkeiten nahmen zahlreiche orthodoxe Persönlichkeiten wie der griechisch-orthodoxe Metropolit Arsenios (Kardamakis) teil. (JA v. 8. 6.)

 

Artikelempfehlungen

Die promovierte Bauingenieurin Zekra Alwach ist gewählt worden, um mit den Missständen ihres Vorgängers Naim Abub...
Religiöse Würdenträger sollen stets Beispiele für Toleranz und Respekt auch Andersgläubiger sein. Das haben römisch-...