In der Pressekonferenz des Papstes auf dem Rückflug von Jerusalem nach Rom sagte Franziskus abermals, der Zölibat der Priester sei „kein Glaubensdogma“.

Er begrüße ihn zwar als „Geschenk für die Kirche“. Da es sich aber um kein Dogma handle, sei in dieser Frage „stets die Tür offen“. Der Papst verwies abermals auf die Praxis der katholischen Ostkirchen. „Wenn die Kirche eines Tages diese Norm revidieren sollte, dann würde sie es …an einem bestimmten Ort in Angriff nehmen, aber nicht für alle gültig“. (Kathweb/KAP v. 27. 5.; Ja v. 8. 6.)

 

Artikelempfehlungen

[…] Aus meiner Sicht braucht diese Kirche auch die Frauen als Diakoninnen.“ Das sagte Stefan Sander, der...
Gegen Menschenhandel und moderne Sklaverei soll gemeinsam vorgegangen werden. Dazu wurde ein „Globales Netz für die...