Der ägyptische Premierminister besucht die katholische Privatschule, in der er maturiert hat, und findet lobende Worte für ihre wertvolle erzieherische Funktion in Ägypten.

Radio Vatikan berichtet über den hohen Besuch von Premier Ibrahim Mahlab in der Bildungsstätte La Salle von Daher. Seine Ausbildung in dieser Schule der christlichen Schulbrüder sei sehr wichtig gewesen für seinen politischen Werdegang, sagte er. (JA v. 13. 4.)

 

Artikelempfehlungen

In einem Interview mit der katholischen Nachrichtenagentur „Zenit“ nennt er die Spaltung der Christenheit einen „...
Gerade nach dem Missbrauchsskandal sollte die römisch-katholische Kirche die menschliche Sexualität als ein „...