Ab dem neuen Studienjahr wird an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems ein neues Masterstudium „Interreligiöse Kompetenz und Mediation“ eingerichtet.

Neben dem Ziel von „umfassenden Kenntnissen“ der monotheistischen Religionen beinhaltet der Masterlehrgang auch eine „staatlich anerkannte Mediationsausbildung  … um in Konfliktfällen mediatorisch intervenieren zu können“. (Mitteilungen des Erzbischöflichen Amtes für Unterricht und Erziehung Wien, 8/2014)

 

 

Artikelempfehlungen

Der österreichische Bundespräsident Heinz Fischer betont in einer Rede im Wiener Dialogzentrum KAICIID dessen...
Damit erhebt die „Organisation for Islamic Cooperation“ (OIC) wesentliche Menschenrechte zu „islamischen Prinzipien“....