Der Großmufti Libanons fordert ein Ende der Christenvertreibungen im Nahen Osten.

Für Scheich Abdul Latif Derian seien die Christen keine Feinde, sondern Partner der Muslime. Wer sie misshandle, misshandelt auch alle Muslime. (JA v. 5. 4.)

 

 

Artikelempfehlungen

Papst Franziskus hat am 12. März die baptistische Pastorin Bernice King (54 Jahre) in Audienz empfangen. Sie ist...
So ist er z. B. am 25. Juli überraschend in der Kantine aufgetaucht, hat sich ein Tablett genommen und wie die Anderen...