Auf der kommenden Familiensynode in Rom werden auch zahlreiche Vertreter anderer christlicher Konfessionen teilnehmen.

Acht „brüderliche Abgesandte“ wurden eingeladen, unter ihnen der orthodoxe Metropolit von Belgien, Athenagoras, der anglikanische Bischof Paul Butler, der russisch-orthodoxe Metropolit Hilarion, die in Paris lehrende Exegetin Valerie Duval-Poujol, welche die Weltallianz der Baptisten vertritt. (JA v. 21. 9.)

 

 

Artikelempfehlungen

„Wenn sich ein Priester bei mir meldet und allein mit zwei Frauen eine WG aufmachen möchte, hätte ich als Bischof schon...
[…] Aus meiner Sicht braucht diese Kirche auch die Frauen als Diakoninnen.“ Das sagte Stefan Sander, der...