Auf der kommenden Familiensynode in Rom werden auch zahlreiche Vertreter anderer christlicher Konfessionen teilnehmen.

Acht „brüderliche Abgesandte“ wurden eingeladen, unter ihnen der orthodoxe Metropolit von Belgien, Athenagoras, der anglikanische Bischof Paul Butler, der russisch-orthodoxe Metropolit Hilarion, die in Paris lehrende Exegetin Valerie Duval-Poujol, welche die Weltallianz der Baptisten vertritt. (JA v. 21. 9.)

 

 

Artikelempfehlungen

An der Universität Salzburg folgten jüngst drei Theologieprofessorinnen auf männliche Vorgänger. Wie eine Umfrage an...
Diese Verklagung eines Bischofs durch einen Bischof ist sensationell und zeigt die Entwicklung zu mehr Offenheit in der...
Francesco Cacucci, Bischof von Bari-Bitono, hat Pfarrer Michele Delle Foglie aus dem Ort Grumo Appula (Apulien)...