Das Abschlussdokument über den Dialog der römisch-katholischen Kirche mit den protestantischen Pfingstkirchen steht unmittelbar vor der Veröffentlichung.

Laut dem Sekretär des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen, Bischof Brian Farel, sei nach fünf Jahren fruchtbaren Dialogs das Abschlussdokument „so gut wie fertig“. (KircheIn 8/2015)

 

 

Artikelempfehlungen

Männer sollen in Zukunft nicht mehr ohne Frauen über die Aufgabe und Rolle der Frauen in der römisch-katholischen...
Vor mehreren zehntausend jungen KenianerInnen im Kasarani-Stadion von Nairobi rief er zu „Widerstand“ gegen Praktiken...