Der Vatikan begrüßt ausdrücklich den Beschluss der orthodoxen Kirche für ein Panorthodoxes Konzil im Jahr 2016.

Der vatikanische „Ökumene-Minister“ Kardinal Kurt Koch: „Wenn die orthodoxen Kirchen untereinander mehr zur Einheit finden, wird dies für den ökumenischen Dialog mit unserer katholischen Kirche nur dienlich und förderlich sein“. Er hoffe auf „viele gute Früchte“. (www.kathpress.at v. 16. 3.; KAP v. 16. 3.)

 

Artikelempfehlungen

Sie ist christliche Maronitin und hat ihren Gatten Aschraf Ghani beim Studium in Beirut kennen und lieben gelernt. Die...
Frau Mag. Maria Plankenseiner (55) studierte Religionspädagogik und Germanistik und war früher Direktorin der „Schule...
Frau Anne-Marie Pelletier (68) lehrt Bibelwissenschaft und biblische Hermeneutik an der Theologischen Fakultät der...