Die Exerzitien des Papstes gemeinsam mit den Behördenleitern der römischen Kurie hält diesmal kein Bischof, sondern ein römischer Pfarrer.

Vom 9. bis 14. März wird der Pfarrer der römischen Innenstadtpfarre San Marco al Campidoglio, Don Angelo De Donatis, die Exerzitien leiten. Es ist auch das erste Mal, das sich ein Papst für einen Ort außerhalb von Rom entscheidet: für das kirchliche Bildungshaus „Casa Divin Maestro“ vom Orden der „Societa San Paolo“ in Ariccia . (JA v. 16. 3.)

 

Artikelempfehlungen

Die Ansprache von Papst Franziskus in Bukarest am 2. Juni vor der Roma-Gemeinschaft in der offiziellen deutschen...
Bei einer Veranstaltung am 5. Dezember in Salzburg sagte sie, sie erhoffe sich von den Feiern, die in zwei Jahren in...
Mit Kurienkardinal Kurt Koch und seinem Päpstlichen Rat zur Förderung der Einheit der Christen wurden folgende Themen...