Erstmals in seiner 105-jährigen Geschichte wird der US-Wohlfahrtsverband „Catholic Charities“ von einer Frau geführt.

Die Wahl fiel auf die Dominikanerin Sr. Donna Markham. Ca. 70.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen jedes Jahr ca. 10 Millionen Amerikanerinnen und Amerikanern, deren Not zu lindern. (JA v. 25. 1.)

 

 

Artikelempfehlungen

In der Hofburg in Wien berieten am 13. Jänner die von Bundespräsident Heinz Fischer eingeladenen Persönlichkeiten die...
Der Freiburger Moraltheologe Eberhard Schockenhoff und der Freiburger Fundamentaltheologe Magnus Striet wenden sich in...