Zum ersten Mal steht eine Frau einer jüdischen Gemeinde in Rom vor:

Der Rat der jüdischen Gemeinde wählte mit großer Mehrheit die 48jährige Juristin Ruth Dureghello zur Präsidentin. Mit 15.000 – 20.000 Mitgliedern zählt diese römische Gemeinde zu den größten und ältesten Italiens. Demnächst wird der Papst die Gemeinde besuchen. (JA v. 5. 7.)

 

 

Artikelempfehlungen

Ein Fernsehsender der Vereinigten Arabischen Emirate (VAR) zeigt den Dokumentarfilm „Der Besuch des Friedens“ über den...
Die Überreichung des „Kreuzes der Heiligen Brancoveanu-Märtyrer“ erfolgte am 24. August in Wien durch Serafim (Joanta...
Der Gesprächsprozess sei „keineswegs zufriedenstellend und zukunftsweisend“ gewesen, so bewertet „Wir sind Kirche“ die...