Juni 2021

Der Essener Generalvikar Klaus Pfeffer befürwortet den Zugang von Frauen zu Weihe
Papst Franziskus hat den orthodoxen Christen und den römisch-katholischen Ostkirchen zum Osterfest gratuliert. „Ich sende unseren Brüdern und Schwestern der orthodoxen Kirchen und der katholischen Ostkirchen, die heute nach dem julianischen Kalender das Osterfest feiern, meine he

Mai 2021

Zum vom Vatikan ausgesprochenen Segnungsverbot für Homosexuelle haben Vertreter der römisch-katholischen Kirche eine Unterschriftenliste von 200 Menschen an Bischof Helmut Dieser und Birgit Mock übergeben, den beiden Vorsitzenden des Synodal-Forums „Sexualität und Partnerschaft“.
Paul Jacques Marie Desfarges, der Erzbischof von Algier, hat die Geschwisterlichkeit am Osterfest betont und sieht darin eine Chance für den interreligiösen Dialog. In einem Brief an seine Diözese stellt er eine Verbindung zwischen Ostern und der Irak-Reise des P
Zum ersten Mal seit 1983 ändert ein Papst das kirchliche Gesetzbuch „Codex Iuris Canonici“ (CIC) substantiell. [P.
Die Schweizer Kirchen starten ab Ostern mit einer neuen Initiative: Auf www.lichtschenken.ch kann man virtuell Lichter anzünden und so ein Lichtermeer der Solidarität bilden. Ökumenisch gemeinsam veröffentlichen die evangelisch-reformiert

April 2021

Mittwoch, 12. Mai 2021, 18.30 – 20.00 Uhr
Image
Mit Dr. Doris WAGNER-REISINGER (Autorin), Dr. Josef Anton AIGNER SJ (Pastoralamt der Erzdiözese Wien) und Mag. Sabine RUPPERT (Stabsstelle für Missbrauch- und Gewaltprävention der Erzdiözese Wien)
Dienstag, 1. Juni 2021, 19-20 Uhr
Image
Dr. Christiane Florin, Deutschlandfunk Redaktion „Religion und Gesellschaft“ > Eintrag bei Wikipedia
Dienstag, 18. Mai 2021, 19-20 Uhr
Image
Mag.a Angelika Ritter-Grepl, Vorsitzende Katholische Frauenbewegung Österreichs, Diplom in Genderstudies mit einer Arbeit über die Entwicklungen in der Geschlechterkonstruktion durch die katholische Kirche Mitherausgeberin des Buches "Frauen machen Kirche"
To discuss
Image
What Changes has the Pandemic brought to our Member Groups? (We will all share our experiences) 18.00hrs CET (17.00hrs London) (12.00hrs U.S. East Coast)
Dienstag, 11. Mai 2021, 19-20 Uhr
Image
Dr. Johannes zu Eltz, Stadtdekan von Frankfurt am Main, Mitglied des Limburger Domkapitels, Pfarrer in der Dompfarrei St. Bartholomäus und Vorsitzender des Caritasverbandes Frankfurt e.V. > Eintrag bei Wikipedia
27. April 2021 ab 19 Uhr
27. April 2021 ab 19 Uhr "In dir sind alle meine Quellen" Gestaltung: Sigrid Grabmeier (Wir sind Kirche Deutschland)
Dienstag, 4. Mai 2021, 19-20 Uhr
Dr. Petra Morsbach, freie Schriftstellerin u.a.
Wir sind Kirche zum Tod von Prof. Hans Küng am Osterdienstag 6. April 2021
Image
Pressemitteilung Tübingen / München / Innsbruck, 6. April 2021
Nach dem Nein des Vatikan zu einer Segnung von gleichgeschlechtlichen Paaren fordert der Essener Bischof Franz-Josef Overbeck „eine ernsthafte und zutiefst wertschätzende Neubewertung der Homosexualität". Die bloße Wiederholung der „Wertung von Homosexualität auf naturrechtlicher
Im Irak tätige religiöse Organisationen haben anlässlich der Papstreise vom 5. bis zum 8.
Die Enzyklika „Fratelli tutti“ über Geschwisterlichkeit und soziale Freundschaft steht im Zentrum eines Web-Seminars, bei dem weibliche Füh
Der Innsbrucker Pastoraltheologe Christian Bauer fordert eine Neuausrichtung der Priesterausbildung. Es brauche „einen anderen, postklerikalen Geist", schreibt er in einem Gastbeitrag für das Portal katholisch.de.
Der deutsche Ökumenische Kirchentag (ÖKT) 2021 wird anders als alle Kirchentage bisher.

März 2021

Essen (epd). Der Tod der katholischen Theologin und Kirchenkritikerin Uta Ranke-Heinemann hat in der innerkirchlichen Reformbewegung Betroffenheit ausgelöst.
Was Menschen in der Corona-Krise bewegt
Image
Die Coronapandemie hat das Lebensgefühl der Menschen tiefgreifend verändert. Zum Schutz von Risikogruppen wurde vorübergehend das gesellschaftliche Leben zum Stillstand gebracht. Dabei ist die Weltwirtschaft in eine dramatische Rezession geschlittert.
Presseaussendung von Wir sind Kirche D und Ö, veröffentlicht am 15.03.2021
Image
Unsägliche Entscheidung Roms
Von Bruder David Steindl-Rast
Christ in der Zeit Nr. 55 (Herder, 2003)
Zum Internationalen Frauentag
Image
Presse-Information, 3. März 2021Anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März 2021 bietet das weltweite Reformnetzwerk Wir sind Kirche International ein Gebet und ein Video für die volle Gleichberechtigung der Frauen in der römisch-katholischen Kirche an.
Die Christinnen und Muslimas in Deutschland setzen aufs gemeinsame Tun: Zuerst wird beim Karlsruher Religionsdialog das Vaterunser gebetet, dann werden Koransuren vorgetragen, sagt Annette Bernards von der Dialoginitiative Christlich-Islamischen Gesellschaft Karlsruhe (CIGK). „Fr
Die Schweizer Bischofskonferenz (SBK) und der Schweizerische Katholische Frauenbund (SKF) haben ihre Gespräche über den Prozess „Gemeinsam auf dem Weg zur Erneuerung der Kirche“ fortgeführt. Bei der nächsten Sitzung wird erörtert, was genau die Anlauf- bzw.
In der Debatte um die wechselseitige Einladung zur Eucharistie- oder Abendmahlsfeier hat die römisch-katholische Theologin Dorothea Sattler das Votum deutscher Theologen gegen die Kritik Vatikans verteidigt. Der Text des Ökumenische Arbeitskreises evangelischer und katholischer T

Februar 2021

Die Reformbewegung Maria 2.0 hängt ihre Thesen über eine lebendige Kirche an Dom- und Kirchentüren.
Image
Mit dem Thesenanschlag 2.0 an Dom- und Kirchentüren im gesamten Bundesgebiet weist die Reformbewegung Maria 2.0 auf die eklatanten Missstände in der katholischen Kirche hin und untermauert damit ihre Forderungen nach Reformen hin zu einer zukunftsfähigen Kirche.